KNUST Acoustics Sommer

KNUST Acoustics Sommer

Sommer. Musik. Umsonst und draußen. Mittwochs. Vorabend. Alles locker. Ein Traum? Nein, das ist der KNUST Acoustics Sommer 2013. Das bedeutet, jeden Mittwoch im Juni, Juli und August von 18.00 – 20.00 Uhr auf dem Lattenplatz vorm KNUST 3 Bands (oder Künstler) akustisch (Unplugged) à 30 Minuten. Eintritt ist frei, bei Regen – in Hamburg im Sommer? – gibt es Schirme, bei Kälte Decken!

Den Auftakt, am Mittwoch, den 12. Juni 2013 machen Ole Maibach, Salamanda, Buket. Von allen habe ich bisher noch nichts gehört. Ole ist ein junger urbaner Barde, Salamanda vermutlich keine Eidechse und Buket eine schönes Mädchen. Alle sehen gut aus, wollen reich und berühmt werden, machen ganz was eigenes und zeigen sich dem kritischen Hambruger Publikum. Schaun mer mal und lassen uns überraschen, ob es diesen jungen Künstlern tatsächlich gelingt, niemanden zu imitieren. Dann wäre es für uns ein wirklich schöner Sommerabend auf dem Lattenplatz.

Buket und Superman singt Englisch. Aber sexy.

Ole Maibach aufm Teich in English mit Goodbye. Aber Sommer.

Warum müssen die Künstler Englisch singen? Das weiß kein Mensch? Wegen der Weltkarriere? Und Rammstein? Egal. Ist Sommer, Musik ist fein, jeder hat ne Chance verdient. Präsentiert werden die Knust Acoustics von 917xfm und der „Mopo„.

Zitat: „Auf der Außenbühne vor dem Knust, im Herzen von St. Pauli, spielen im Sommer ausgewählte Künstler handgemachte Live-Musik. Der Lattenplatz ist für alle da und zwar umsonst und draußen!“

Lattenplatz Knust
Jeden Mittwoch im Juni, Juli und August
18.00 – 20.00 Uhr
Eintritt frei

Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*