Jubiläumskonzert 25 Jahre Frauenmusikzentrum in Ottensen

Seit 1987 existiert das Frauenmusikzentrum als eingetragener Verein in Hamburg. Ziel des Vereins ist es, Frauen „eine Plattform für das Ausprobieren und die Umsetzung kreativer Ideen zu bieten“.

„Das Haus im Ottenser Hinterhof ist ein Proberaumzentrum für über 100 Musikerinnen“, von denen einige sogar Karriere gemacht haben, die das Konzert am Freitag zeigt. Hier treffen Junge Mädchen im Punkrockfieber auf eine Bigband, das Heavymetalprojekt auf Computersound-Femalenerds. In den 25 nun befeierten Jahren ist ein bundesweites Netzwerk entstanden, aus dem heraus sich ein breites Spektrum von Projekten wie z.B. espressiva – das Musikerinnenfestival und SISTARS – das bundesweite Mädchenbandcoaching hervorgegangen ist.

Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Anna Depenbusch in Hamburg
Anna Depenbusch spielt beim Jubiläumskonzert 25 Jahre Frauenmusikzentrum Hamburg

Konzert mit Mit Anna Depenbusch, Trude Träumt von Afrika, Bernadette La Hengst und Yu’n Zu & Friends
25 Jahre Frauenmusikzentrum
Am Freitag, den 19. Oktober 2012 ab 20.00 Uhr
AK Eintritt 19,- EURO
Auch Männer sind natürlich willkommen.

Fabrik
Barnerstraße 36
22765 Hamburg

Foto: insane gal

Hinterlasse eine Antwort

*