Hafenrock auf der MS Bleichen

Hedi goes MS Bleichen Festival vor einer Woche im Hamburger Hafen. Das war Hafenrock der charmanten Art. Eine Handvoll Rockbands und Musiker aus dem Hamburger Untergrund nahe am Hafen spielten auf dem Deck der MS Bleichen ihren hitzigen Rock´n Roll. Mit der MS Hedi und ihrem Schwesterschiff als Shuttle war dieses Ereignis einer der Gründe warum es das SOMMER IN HAMBURG Magazin überhaupt gibt: Kreativität und grandiose Charmanz, die sich hin und wieder in unserer wundervollen Stadt zeigen.

Mir sind ganz gute Video-Aufnahmen unter den schwierigen Bedingungen gelunden:

Hier Bilder und Videos von dem Abend auf der MS Bleichen. Ich bin leider jetzt erst dazugekommen, das Ereignis vom Freitag, den 4. Juni 2010 an diese Stelle zu würdigen. Es war aber definitiv der tollste Sommerabend in diesem Jahr in Hamburg und die MS Bleichen ist die abgefahrenste und charmanteste Location, die es in Hamburg gibt.

Es sei eine Art Experiment und Anders von der Frau Hedi, ob ein solches „Festival“ funktioniert. Ich gehe davon aus, dass sich dieser wundervolle Abend gerechnet hat und wir noch mehr solche Konzerte und Events im Hamburger Hafen erleben werden. Denn solche Veranstaltungen machen im Grunde den kreativen Charme dieser Stadt aus. Ganz normale Freaks verbringen gemeinsam einen unaufgeregten und wunderbaren Abend bei Rock´n Roll auf einem alten Frachtschiff im Hamburger Hafen – was kann es denn Besseres geben?

Hinterlasse eine Antwort

*