Elbphilharmonie Open Air Konzerte umsonst und draussen in der Hafencity

Der Eintritt für alle Konzerte ist frei. Dieser Satz sollte die Gegner der Elbphilharmonie eigentlich im Mark erschüttern. Die Elbphilharmonie Open Air Konzerte umsonst und draussen in der Hafencity werben mit Charme, Musik, Kultur und den kostenlosen Besuch der Elbphilharmonie-Baustelle um die Hamburger und ihre Gäste. Am kommenden Wochenende des 17. und 18. September 2011 gibt es wundervolles kleines Festival an „Europas größter Kulturbaustelle.“

An beiden Tagen, können 3000 Leute geführt die Elbphilharmonie-Baustelle besichtigen. Die Meisten dieser insgesamt 3000 Karten für die Baustellenbesichtigung wurden über das Hamburger Abendblatt, NDR 90,3, NDR Kultur, NDR Info und das Hamburg Journal verlost. Chancen bestanden auch, über die Facebook-Seite der Elbphilharmonie oder über eine direkte E-Mail an openair@elbphilharmonie.de. Ich habe das Letztere gemacht und tatsächlich eine Karte bekommen. Ich freue mich auf die Elbphilharmonie-Baustelle.

Ob es jetzt noch Karten für die Besichtung gibt, darf allerdings bezweifelt werden. Doch zu den Konzerten gibt es ja freien Zugang, so dass gegen einen Besuch von Hamburgs neuen Wahrzeichen in der Hafencity am kommenden Wochenende nichts einzuwenden ist. um Gegenteil. Wir freuen uns auf die Musik der Elbphilharmonie Open Air Konzerte umsonst und draussen!

Mit dabei sind zum Beispiel US-Singer-Songwriter-Star William Fitzsimmons


William Fitzsimmons „It’s Not True“ Official Video

Und sehen und hören die Berliner Jazz-Funk-Band Mo‘ Blow, Klezmer-Jazz-Pianist Leon Gurvitch, das Trio Macchiato, Akkordeon-Virtuose Jurek Lamorski mit seinem Quartett, die NDR Bigband und Brass, den Balkan-Folk-Punk Dr. Bajan und auch das junge Klavier-Duo Bishara Harouni und Yaron Kohlberg, sowie Last but not Least den Songwriter Tim Neuhaus


Tim Neuhaus – As Life Found You

Am Samstag Nachmittag laden wir die Familien und jungen Besucher ein, den genialen Klangforscher Dr. Sound kennenzulernen, der von ElbtonalPercussion kräftig unterstützt wird.

Ich freue mich sehr auf die Elbphilharmonie Open Air Konzerte, sie weisen Hamburg einmal mehr als großartige Musikstadt aus und bereiten uns auf das kommende Reeperbahn Festival vor! Und manchem mag es zeigen, dass es nie nur um „klassische“ Musik ging. Es geht von Anfang an bei der Elbphilharmonie um viel, viel mehr!

Programm auf dem Vorplatz der Elbphilharmonie an der Open Air Konzerte Elbe

Samstag, 17.09.2011
11.00 Uhr Trio Macchiato
12.00 Uhr Leon Gurvitch Project
14.30 Uhr Dr. Sound auf hoher See
16.00 Uhr Tim Neuhaus & The Cabinet
18.00 Uhr William Fitzsimmons

Sonntag, 18.09.2011
12.00 Uhr Jazzlunch mit der NDR Bigband
13.00 Uhr Jurek Lamorski Quartet
14.30 Uhr Bishara Haroni & Yaron Kohlberg, Klavierduo
15.15 Uhr NDR Brass
16.30 Uhr Dr. Bajan
18.00 Uhr Mo‘ Blow

Siehe auch Hafencity Website

Elbphilharmonie
Hafncity
Am Kaiserkai
20457 Hamburg

[geo_mashup_map height=“220″ width=“500″ zoom=“16″ add_overview_control=“false“ add_map_type_control=“true“]

www.elbphilharmonie.de

Hinterlasse eine Antwort

*