Bongo Altonale

Nicht nur mittem im Gewühle des Straßenfestes der Altonale am letzten Wochenende in Hamburg begegnen einem Kunst, Kultur und Kuchen. Auch abseits, wie hier am Seiteneingang zum Altonaer Bahnhof trifft man auf spannende Menschen. In diesem Fall auf einen grandiosen Percussionisten und eine ihn begleitende Dame de Bongo. Sie zeigen wie es geht.

Oder wie soll ma sagen: Jedenfalls mal keine lärmende, uniformierte Hobbytrommeltruppe, die solch feine, afrikanische Grooves ja gar nicht bringen. Außerdem kann ich mir diese Leute nicht als Büroangestellte vorstellen. Aber das ist jetzt vielleicht nicht so wichtig …

Hinterlasse eine Antwort

*