blurred edges – Festival für aktuelle Musik Hamburg

blurred edges – Festival für aktuelle Musik Hamburg

blurred edges 2014 – „blurred edges“ heißt „verschwommene Kanten“ – ist ein Festival für aktuelle Musik und finden vom 2. bis 17. Mai 2014 in Hamburg statt.

blurred edges bricht starre Musik-Kategorien auf, verschmilzt ihre Grenzen und macht fließende Übergänge sichtbar. Die Veranstaltungen changieren zwischen Komposition und ergebnisoffener Improvisation, analogen und elektronischen Sounds, Fieldrecordings, Lectures, Uraufführungen, Performances und Klangexperimenten.

Der Gedanke von verwischten Rändern und unklaren Grenzen durchzieht das Festival auf mehreren Ebenen.Mit 46 Veranstaltungen agiert blurred edges als große Plattform des Austausches und der Vernetzung von lokalen sowie internationalen KünstlerInnen, Ensembles und der Öffentlichkeit. Die FestivalbesucherInnen werden sowohl künstlerisch als auch geografisch auf Entdeckungsreise geschickt, denn blurred edges weitet sich während der 16 Tage auf 28 sehr unterschiedliche Orte in Hamburg aus. Ziel ist es, die Sinne zu erweitern und Offenheit für Neues zu schaffen, die gewohnte Umgebung zu verlassen und einen Perspektivenwechsel stattfinden zu lassen. Raus aus der gewohnten Umgebung, hin zu neuen Eindrücken!“

blurred edges Programmheft als PDF

Verschiedene Veranstaltungsorte in Hamburg.

Hinterlasse eine Antwort

*