Anders sind wir alle – Das INklusive Festival im Knust

Anders sind wir alle – Das INklusive Festival im Knust

Heutzutage wollen alle irgendwie anders sein. Warum eigenlich? Denn nur wenige kriegen das wirklich. Manche aber sind tatsächlich „anders“ und um die geht es bei diesem kleinen Musikfestival im KNUST. Am Samstag, den 26. Oktober 2010 geht „das klusive Festival“ Anders sind wir alle mit richtig guter Mucke richtig gut los! Tanzen, feiern, sich verntzen.

Das etwas andere Festival besticht durch Live Musik, Performance, Kurzfilme, Kunst, Information und Diskussion. Verbunden mit dem Motto Anders sind wir alle wollen wir eine übergreifende Plattform schaffen und dabei auf viele spannende Künstler, Themen und Projekte aufmerksam machen. Inklusion ist der Hintergrund, welcher uns alle nach innen und außen verbindet.

Organisiert von LUKULULE. LUst an KUnst und LUst am LEben lautet das Motto unseres gemeinnützigen Vereins. Seit 1999 können Kinder und Jugendliche hier Kurse und Workshops ihrer Wahl besuchen – unter anderem Stimmtraining, Songwriting, HipHop, Breakdance und einen Piccolino-Kurs.

Anders sind wir alle Festival

Programm: „Anders sind wir alle“ Festival im Knust

Deluxe Kidzwww.deluxekidz.de
Mischa Gohlke Band feat. Hörbie Schmidt www.grenzensindrelativ.de
Katrin Wulff www.katrinwulff.de
Cuicowww.cuico.de
FischKlub
LUKULULE e.V.www.lukulule.de
Sifu Benjamin Piwkowww.wbtdefence.com
Anastasia Umrik alias anderStarkwww.anderstark.de

Hamburgs heißester Scheiß: Die Band „FischKlub“

In den Umbaupausen Film- und Videoeinspielungen inklusiver Projekte sowie Kurzinterviews, moderiert von der vielseitigen Nina Maleika

After Show Party mit Cosmic Sista alias Cosma Shiva Hagen (sichtbar/ monkeeplatez), Flo Motion (hängergäng) und DJ Cram (caballero/ two house records).

„Anders sind wir alle“: Das INklusive Festival

Samstag, den 26. Okotber 2013 ab 20.00 Uhr
Eintritt 8,- Euro

Knust

Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

www.lukulule.de

Hinterlasse eine Antwort

*