altonale 18: Die altonale Pop Nacht

altonale 18: Die altonale Pop Nacht

Die altonale Pop Nacht holt zum dritten Paukenschlag aus! Nach zwei ausver- kauften Jahren serviert sie auch in der dritten Ausgabe ein hochkarätiges Musikprogramm rund um den Platz der Republik. Neben der Christianskirche, dem Altonaer Rathaus und der Alfred Schnittke Akademie werden erstmals auch die St. Petri Kirche sowie die Bahn_höfe am ZOB Altona bespielt. Mit gleich zwei Kirchen im Gepäck kann sich auch in diesem Jahr auf atemberaubende Spielorte und natürlich großartigen Bands gefreut werden.

Musikalisch bleibt sich die altonale Pop Nacht treu – Von Folk bis Indie, von elektronischen Klängen bis hin zur einfachen Holzgitarre ist alles dabei. Zusätzlich gibt es, neben national und international bekannten Künstlern, jede Menge tolle neue Musik zu entdecken. Zu den Highlights zählen die Hamburger Folk-Band Torpus and the Art Directors und der Singer-Songwriter Max Prosa sowie die vielschichten Klangbilder von Alcoholic Faith Mission, das Berliner Elekctro-Trio von Say Yes Dog sowie der Pianist Martin Kohlstedt!

Alcoholic Faith Mission – Legacy – Official video

Bevor die Konzerte starten findet ab 14.00 Uhr das nachmittägliche Pop Picknick statt. Zum abendlichen Ausklang laden euch 917xfm und die altonale Pop Nacht in gewohnter Manier ab 23.00 Uhr zum „Tanzen unterm Sternenzelt“ ins Altonaer Rathaus zu einer besonderen Ausgabe des Revolver Clubs ein.

altonale Pop Nacht 2016

16 Bands – 5 Konzerträume – 1 musikerfüllte Sommernacht
Am 9. Juli 2016 ab 17.00 Uhr (Einlass) und Pop Picknick am Nachmittag ab 14.00 Uhr
Tickets: 19,- Euro VVK oder 22,- Euro AK
Picknick im Park ab 14.00 Uhr (vor dem Altonaer Museum mit Maker Hub, Sofa Concerts und In Bed With)

Veranstaltungsorte

  • Rathaus Altona
  • Christianskirche
  • Alfred Schnittke Akademie
  • St. Petri Kirche
  • bahn_hoefe (Innenhof)

Rund um den Platz der Republik

Platz der Republik, 22765 Hamburg

www.facebook.com/altonalepopnacht

Hinterlasse eine Antwort

*