Orkanfahrt – Kapitäne erzählen im Hamburger Hafen

Orkanfahrt – Kapitäne erzählen im Hamburger Hafen

Ja, so ein Zufall. Ich bin begeistert von den Zusammenhängen, von dem Buch (und Hörbuch) Orkanfahrt – Kapitäne erzählen ihre besten Geschichten, von der Lesung derselben auf der MS Hedi, dem Hamburger Hafen und der kleinen Kapelle Hafennacht e. V. mit ihren Liedern vom Wasser. Selbst Hamburger Schmuddel-Wedder konnte meine Begeisterung nicht trüben. Im Gegenteil.

Ruft mich Uschi an, die Sängerin von Hafennacht e.V., ob ich etwas für ihre Website tun könne. Leider keine Zeit, muss ich weitergeben. Frag ich, wann sie wieder spielen, sagt sie, am Samstag Nachmittag auf der Hedi – Orkanfahrt, eine Lesung, Kapitäne erzählen. Das wäre ganz toll. Sie könne sich ja mal um Karten kümmern.

Die Hedi. Ich bin noch nicht mitgefahren auf der kleinen Freak-Barkasse. Eine tolle Idee und alle, die die Hedi kennen, sind begeistert. Meine Band ist eng verbaselt mit Hedis Landgang und wir spielen ja auch am 4. Juni auf dem Boot.

Auf jeden Fall wusste ich intuitiv, dass das das Richtige für mich ist und lud meine beste Freundin, Uli von Welt, nachträglich zum Geburtstag zur Orkanfahrt ein.

War mir gar nicht so klar, aber es stellt sich heraus, dass „Orkanfahrt“ ein Buch ist. Und ein Hörbuch, auf dem Otto Sander die durchweg spannenden und sehr unterhaltsamen Seefahrer-Geschichten liest – und Hafennacht e.V. ihre Lieder vom Meer beisteuern. Wirklich klasse Idee.

Sehe ich, dass es das Buch im SPIEGEL SHOP gibt und dass auch einestages.de (dort ebenfalls grandios: Grace Kelly Fotos) eine Geschichte daraus veröffentlicht hat.

Und nun stelle ich fest, das alles zusammenpasst. So ein Zufall. Hätte Uschi nicht zufällig angerufen, hätte ich vermutlich nicht davon erfahren, wäre es an mir vorbeigegangen. Denn mir sagt ja keiner was. Allerdings habe ich es auch in den Newslettern übersehen.

Jedenfalls freue ich mich darüber, dass ich mich mal wieder mittendrin befinde in einer wundervollen Sache. Das Buch, das Hörbuch, sowie vor allem die Lesungen auf der Barkasse sind auf jeden Fall ein Jahres-Highlight, ein Geheimtipp, eine Reise wert und nur wärmstens zu empfehlen. Der Anker hier, der laut Pressetext auf die Schulter gehört, befindet sich auf dem Unterarm von Uli.

Das Buch, das mir Uli geschenkt hat, ist von den Kapteinen signiert worden (an dieser Stelle demnächst mehr). Ich freue mich sehr. Ich liebe den Hamburger Hafen, das Meer, die Musik und die wilden Geschichten. Und sage Ahoi – und danke, Leben! Und vielleicht hätte Sonnenschein an diesem Tag gar nicht gepasst . . .

http://ankerherz.de

Hörprobe Orkanfahrt Otto Sander:

Flattr this!

Hinterlasse eine Antwort

*