klub katarakt Festival Kampnagel

klub katarakt Festival Kampnagel

Das Festival für neue Musik auf Kampnagel, nennt sich klub katarakt 41 – ANTIPODEN. Es findet in dieser Woche vom 15.-18. Januar 2014 statt und kostet rund 15,- EURO pro abend Eintritt. Am Samstag, den 18. Januar 2014 gibt es den Abschluss mit der „Langen Nacht“ und u.a. Makino Takashi. Aber es gibt ja nicht nur die Lange Nacht. Hingehen lohnt sich – es ist wirklich mal was anderes!

Doch die Sache am Samstag ist wohl am vielversprechensten: „Die Lange Nacht, Ursprung des KLUB KATARAKT, zeigt neueste Arbeiten der Hamburger Szene und internationaler Gäste. Der traditionelle Abschluss des Festivals spannt einen Bogen von Neuer Musik bis hin zu elektronischer Tanzmusik. Dazu ein Programm experimenteller Kurzfilme, kuratiert von Giuseppe Gagliano von der KurzFilmAgentur Hamburg. Highlights sind unter anderem: Das Stark Bewölkt Quartett (Hamburg); Makino Takashi (Tokyo), Gewinner des Internationalen Wettbewerbs 2013 des Kurzfilmfestivals Hamburg, mit einer neuen Sound-/Videoarbeit und die Aufführung von Go Guitars (1981), einem Werk für fünf E-Gitarren der amerikanischen Komponistin Lois V Vierk, gespielt von Mitgliedern von Boyds Elektro Gitarren Orchester.“ Ab 1.00 Uhr bearbeitet dann das Sutsche DJ-Kollektiv die Zuschauer.

Das Festival ist das erste musikalische und künsterlische Highlight des Jahres in Hamburg. Viel Spaß!

Auf geegeben Anlass ein Video von 2010. Da fans das Festival klub katarakt in der ROTEN FLORA in der Sternschanze statt.

klub katarakt Festival Neue Musik

Vom 15. – 18.1. 2014
Tickets 15., Euro (erm. 8,- Euro), Festivalpass 30,- Euro (erm. 15,- Euro)

Kulturfabrik Kampnagel

Jarrestraße 22
22303 Hamburg

[geo_mashup_map height=“220″ width=“640″ zoom=“15″ add_overview_control=“false“ add_map_type_control=“true“]

Titelbild: © Foto: Christina Hansen

Hinterlasse eine Antwort

*