besondersschön Kreativ- und Designmarkt am 22. März 2015 im Museum der Arbeit in Hamburg

besondersschön Kreativ- und Designmarkt am 22. März 2015 im Museum der Arbeit in Hamburg

Besucher, die das Besondere lieben, treffen hier auf Aussteller mit individuellen, qualitativ hochwertigen und charmanten Produkten. Eine einmalige Gelegenheit für Einkauf und Inspiration fernab der Massenware. Einkaufen in angenehmer Atmosphäre Produkte aus kleinen, feinen Ateliers und Werkstätten können entdeckt werden.

Die handverlesene Zusammenstellung der Aussteller liegt den Macherinnen Johanna und Congsu am Herzen. So gibt es dieses Mal künstlerisch aufgearbeitete Vintage-Möbel, Illustrationen die berühren oder individuelle Taschen aus deutschen und internationalen Ateliers. Angeboten werden auch detailverliebte Kleidungsstücke, Schmuckstücke aus Fischleder oder geschmolzenem Silber sowie überraschende Unikate für den Kopf. Modeaccessoires, Interieur, Fotografie, aber auch Schönes für die Kleinen runden das Angebot ab. Durch die Geschichten hinter den Produkten und den Austausch mit den Machern wird es für die Besucher zu einem wirklich besonderen Einkaufstag.

Bei Aktionen wie z.B. dem Drucken mit einer alten Druckerpresse, ist Mitmachen äußerst erwünscht. Eine passende Gastronomie auf dem schönen Hof des Museums der Arbeit mit seinen historischen Maschinen laden zum Verweilen ein.

besondersschön – Markt für Design und Handgemachtes

Am Sonntag, den 22. März 2015 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt 5,- EURO

Museum der Arbeit

Wiesendamm 3
22305 Hamburg

www.besondersschoen.de

Hinterlasse eine Antwort

*