Die wunderbaren ‚Graphic Novel Tage‘ im Literaturhaus Hamburg

Die wunderbaren ‚Graphic Novel Tage‘ im Literaturhaus Hamburg

Sprechende Bilder: Die 4. Hamburger Graphic Novel Tage vom 18. – 22. Mai 2015 im Literaturhaus Hamburg am Schwanenwik an der Außenalster. Ein Muss, so meine ich. An vier Abenden treffen internationale Comic-Künstler auf ihre deutschen Kollegen. Das Festival wird kuratiert von Andreas Platthaus und Christian Gasser. An vier Abenden stehen die Faszination und das Potenzial der sprechenden Bilder im Mittelpunkt.

Den Auftakt der Graphic Novel Tage 2015 machen der Italiener Manuele Fior und der Schweizer Matthias Gnehm: zwei Künstler, deren Arbeit sich durch eine große inhaltliche und gestalterische Bandbreite auszeichnet. Ob schwarzweiß oder farbig, ob zarte Liebesgeschichte, Bankenthriller oder dystopische Science Fiction – Fior und Gnehm nutzen alle Freiheiten und Möglichkeiten des Comics.

Manuele Fior – Comiczeichner

Die in Hamburg lebende Birgit Weyhe und die Belgierin Judith Vanistendael umkreisen in Graphic Novels wie »Im Himmel ist Jahrmarkt« und »Kafka für Afrikaner« Familiengeschichten mit starkem Bezug zu Vergangenheit und Gegenwart.

Am dritten Abend werden wir Zeugen der Begegnung zwischen zwei Schwergewichten der jüngeren Autorenszene: Der Franzose Lewis Trondheim war als Mitbegründer des Autorenverlags L’Association und Autor/Zeichner von weit über hundert Comics ein Geburtshelfer der europäischen Graphic-Novel-Szene und ein Vorbild für Flix, dessen Comics, ob Memoiren (»held«) oder Literaturadaptionen (»Don Quixote«), ein breites Publikum für Autorencomics begeistern. Zu guter Letzt treffen sich mit Richard McGuire und Hendrik Dorgathen zwei vielseitige und bereits legendäre Künstlerpersönlichkeiten, deren jeweiliges Comic-Œuvre zwar schmal, aber umso einflussreicher und stilprägend ist.

THE ALMOST THREE „Talking In A Box“ by Hendrik Dorgathen

Jeder Abend der Graphic Novel Tage in Hamburg bringt garantiert frische Anregungen, neue Einsichten und große grafische … Literatur.

Programm der Graphic Novel Tage Hamburg 2015

Graphic Novel Tage Hamburg 2015

Vom 18. – 22. Mai 2015
Tickets ab 6,- Euro

Literaturhaus Hamburg

Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*