Sonnenbrillen im Winterhalbjahr?

Sonnenbrillen im Winterhalbjahr?

Kennen wissen: Sonne ist selten im Norden des Landes. Die dunkle Jahreszeit, das Winterhalbjahr, hüllt auch unser schönes Hamburg allzu oft und gleißendes Grau, das sogenannte Streulicht, das für empfindliche Auge wie meine kaum zu ertragen ist, in dunkles Blau, das schweren und kalten Regen über die Stadt ergießt oder einfach in eine nicht Tag werdende Dämmerung. Brrrr. Für mich ist das alles noch lange kein Grund, keine Sonnenbrille zu tragen. Doch viele Hamburger Geschäfte dampfen ihr Sortiment ein und verbannen die im Sommer bestehende große Auswahl an Sonnenbrillen aus den Regalen. Da bleibt uns einfach nur übrig, diese Sache Online in die Hand zu nehmen.

Natürlich sind Herbst und Winter beliebte Reisezeiten. Da geht es nicht nur in die Skigebiete, die naturgemäß vor allem in höheren Lagen viel Sonne haben und damit viel grelles Weiß. Sondern da geht es schon mal in wärmere Gefilde. Die Kanaren sind bei den Deutschen beliebt, Karibik, Afrika oder Ostasien. Und da braucht man doch wohl Sonnenbrillen! Ich beispielsweise setze die Dinge gern auch mal im Flugzeug auf und blicke träumend auf das Wolkenmeer unter uns …

Im Flieger empfiehlt sich eine Klapp-Sonnenbrille, so eine habe ich mal gefunden und behalten. Tolles Teil. Solche funktionalen Sonnenbrillen das gibt es eben auch online, wie hier mit einen hervorragenden Filtersystem. Ich meine, coooooool, man kann die Brille dort auch „virtuell“ anprobieren – Selfie schießen und los gehts. Teilweise einfach als in den Läden, wo man manchmal den Spiegel erst suchen muss oder dieser gerade besetzt ist. Nein, für Leute wie mich, die Sonnenbrillen lieben und ganzjährig tragen, ist solch ein Online-Shop geradezu ein Paradies.

Tiga Zyntherius – Sunglasses At Night (Tocadisco Remix)

Tatsächlich, im Online-Shop auf www.smartbuyglasses.de findet der Sonnenbrillen-Fan, wie ich es nun mal bin, eine riesige Auswahl an Designer-Brillen für jeden Style und Geschmack und garantiert ein Paar zum Verlieben! Also Sonnenbrillen.

Doch Vorsicht: Mein Leiden ist das Verlegen der Brillen oder das Draufsetzen, beispielsweise beim Einsteigen in Auto. Deshalb muss man mit Sonnenbrillen auch im Winter in Hamburg stets sehr sorgsam umgehen.

Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten von kohlmann.sascha

Flattr this!

Hinterlasse eine Antwort

*