altonale 2017: Ausschreibung – Wettbewerb um den altonale Kunstpreis „Kunst im Schaufenster“

altonale 2017: Ausschreibung – Wettbewerb um den altonale Kunstpreis „Kunst im Schaufenster“

Ausschreibung für den Kunstwettbewerb „Kunst im Schaufenster“ im Rahmen der altonale 2017. Anmeldeschluss 20. März 2017!

Vom 16. Juni bis 02. Juli 2017 findet wieder die altonale, eines der größten Kulturfestivals in Norddeutschland, in Hamburg-Altona statt. Zweieinhalb Wochen lang werden alltägliche, besondere, abgelegene und noch nie betretene Orte im Bezirk durch bildende Kunst, Literatur, Theater, Film und Musik bespielt sowie durch ein kunterbuntes Programm für die kleinen Bewohner des Viertels ergänzt und in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

Einer der Schwerpunkte der kunst altonale ist der Wettbewerb Kunst im Schaufenster. Zur altonale realisieren KünstlerInnen Projekte in den Schaufenstern des Viertels, die während des gesamten Festivals ausgestellt sein werden. Die Künstler bewerben sich damit um den altonale Kunstpreis (Ort & Datum der Vergabe werden noch bekannt gegeben). Dieser Preis dient der Förderung bildender KünstlerInnen und wird jährlich von der Kulturbehörde Hamburg gestiftet. Er ist mit 2.000 Euro dotiert.

Der besondere Charme des Wettbewerbs Kunst im Schaufenster liegt im kollegialen Nebeneinander von etablierten und unbekannten KünstlerInnen. Alle, die sich mit der altonale verbunden fühlen, können sich bewerben.

Als inhaltliche Klammer ist dem Wettbewerb ein jährlich wechselndes Thema voran gestellt. In diesem Jahr heißt es „Raum“. Ob geografisch, philosophisch, politisch oder aber abstrakt gedacht – das Thema ist Ausgangspunkt für die künstlerische Auseinandersetzung. Die Interpretation sowie die Art der Umsetzung, also bildnerische Arbeit, Installation oder Performance, bleibt den KünstlerInnen überlassen.

Anmeldeschluss: 20. März 2017
Bewerbungsunterlagen unter www.altonale.de

Der Publikumspreis

In diesem Jahr wird es während der altonale auch wieder den Publikumspreis geben. Die ausgestellten Arbeiten können ebenfalls von den Besuchern des Festivals bewertet werden. Abstimm-Kärtchen wird es zu gegebener Zeit an allen teilnehmenden Geschäften geben. Auch dieser Preis ist dotiert! Weitere Informationen dazu schon bald.

Hinterlasse eine Antwort

*