Stereo Nights im Januar mit Torny Hornados & mama pure

Stereo Nights im Januar mit Torny Hornados & mama pure

Auch im Jahr 2016 werden uns die Stereo Nights im Hard Rock Cafe an den Hamburger Landungsbrücken begleiten. Die Nachwuchsförderung des gemeinnützigen clubkinder e.V. , das clubkinder Klanglabor, lädt an einem Freitag im Monat jeweils zwei junge Bands aus der Hansestadt zu einem rockigen Konzertabend ein. Auf der Bühne des Hard Rock Cafes werden am 29. Januar 2016 die Bands mama pure. und Torny Hornados stehen.

Der energetisch schmutzige Neo-Soul der sechsköpfigen Band Torny Hornados sorgt im kalten und ungemütlichen Januar für ein wohlig-warmes Gefühl im Bauch und bringt gleichzeitig jede Hüfte zum Schwingen. Die Performance des Kollektivs um die New Yorker Frohnatur und Sängerin Franny Whitfield groovt und versprüht jede Menge Charme. www.facebook.com/TornyHornados

mama pure. lernten sich als Schüler der Hamburger School Of Music kennen und fanden sich schon bald danach in ihrem gemeinsamen Proberaum wieder. Seit 2014 macht die inzwischen siebenköpfige Soul- und Funk-Formation nun gemeinsam Musik und hat mit »Wonderland« bereits ein erstes Musikvideo veröffentlicht und auch die Arbeiten an einer
ersten EP laufen aktuell auf Hochtouren. www.mamapure.de

mama pure.

Stereo Nights Januar 2016

Am 29. Januar 2016 ab 21.30 Uhr
Eintritt frei

Der Eintritt ist natürlich wie immer kostenlos, um eine Spende für das clubkinder Klanglabor (gemeinnützige Musikförderung aus St. Pauli) wird gebeten, denn der Veranstalter ist clubkinder e.V.

Hard Rock Cafe Hamburg

Bei den St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 5, 20359 Hamburg (Hafen)

Hinterlasse eine Antwort

*

Sommer in Hamburg - Die Liebe zur schönsten Stadt der Welt

Sommer in Hamburg – Die Liebe zur schönsten Stadt der Welt