Die Qual der Wahl am Wochenende in Hamburg vom 4. bis 6. September 2015

Die Qual der Wahl am Wochenende in Hamburg vom 4. bis 6. September 2015

Dieses Wochenende in Hamburg ist ein einziges Highlight. Man weiß ja gar nicht mehr, wohin sich wenden. Hier können wir auch nicht wirklich helfen, denn gleich mehrere wundervolle und einmalige Veranstaltungen überschneiden sich an diesem Wochenende in Hamburg. STAMP, die Theaternacht, das Rockspektakel auf dem Rathausmarkt, das Alstervergnügen, das Urbanathlon und die Swing’n Jive open Air Party in Planten un Blomen. Mein persönliches Highlight am Wochenende ist aber die die Kreativnacht am Freitagabend auf St. Pauli. Machts euch schön, Kinners!

Wochenende in Hamburg – Wochenendtipps von Freitag bis Sonntag, den 4. bis 6. September 2015

Stadtfest in Hamburg

Klönschnackfest

Zwei Tage Klönschnackfest und Party auf dem Blankeneser Marktplatz für Groß und Klein. Mit Musik. Umsonst und draußen.
Wann: Samstag & Sonntag
Wo: Blankeneser Bahnhofstraße 29, 22587 Hamburg (Blankense)

Straßenfest in Hamburg

Alstervergnügen

Eine besondere Touristenattraktion ist das alljährliche unumgängliche Alstervergnügen. Es ist eine Art runder Dom mit Live-Musik. Einmal rum um den Pudding, der hier von der Binnenalster dargestellt wird, mit Fischhändchen, Currywurst, Bier, sehr lauter Musik und vielen kleinen Feiglingen. Dazu gibt es streckenweise arges Gequetschte, aber der Hamburger und sein Publikum sind Kummer gewohnt. Gegen Mitternacht Schnapsleichen zu verschenken. Zum Wohl.
Wann: bis Sonntag
Wo: Rund um die Binnenalster in der Hamburger Innenstadt

Veganes Straßenfest

Zum zweiten Mal findet das „Vegane Straßenfest Hamburg“, diesmal auf dem Hansaplatz statt. Ein unkommerzielles, veganes Straßenfest mit Info-, Gastronomie- und Verkaufsständen sowie einem großen Infozelt mit abwechslungsreichem, durchgehendem Programm. Infos und zu essen, so könnte man das kleine engagierte Fest auch betiteln. Umsonst, aber teuer und draußen.
Wann: Samstag von 11 – 19.00 Uhr
Wo: Hansaplatz, 20099 Hamburg (St. Georg

Schanzenfest

Berüchtigtes, unkommerzielles Straßenfest in Hamburgs ideologischtem Viertel. Flohmarkt, Infostände, Aktionen, Livemusik, Soundsysteme, Food, Kultur & Propaganda und, nicht zu vergessen, gegen Olympia. Ein Schanzenfest, dass nicht gegen etwas ist, ist kein Schanzenfest. Es ist beinahe egal, gegen was, Hauptsache der Widerstand sammelt sich, weil das alles gut tut. Muss man nicht hin.
Wann: Sonntag Irgendwann bis irgendwann
Wo: Sternschanze, Hamburg (Schanze)

Kinderfest in Hamburg

Kinder-Regenbogenfest

Kinder mit lesbischen, schwulen oder Trans-Eltern feiern zum 5. Mal ein Sommerfest für uns und alle, die Lust haben: Kinderschminken, Schnitzeljagd, Kuchen und viele tolle Spiele … Wir wollen eine Gesellschaft, in der Kinder in sämtlichen familiären Konstellationen selbstverständlich sind. Familienvielfalt will in all ihren Facetten gesehen, akzeptiert und respektiert werden. Eintritt frei.
Wann: Sonntag von 14.30 – 17.30 Uhr
Wo: Café SternChance, Schröderstiftstr. 7, 20146 Hamburg (Schanze)

Festivals in Hamburg

Kreativnacht St. Pauli

Die schönste Nacht des Jahres und ein wunderbares, kleines urbanes Festival im Herzen der Stadt. Immer am ersten Freitag im September: St. Paulis Kreative präsentieren bei der Kreativnacht St. Pauli sich und ein buntes Begleit-Programm. Der Eintritt ist überall frei.
Wann: Freitag von 18 bis 0.00 UHr
Wo: St. Pauli Nord

STAMP 2015

Vom 4. bis 6. September 2015 findet die 5. Ausgabe von STAMP, dem internationalen Festival der Straßenkünste, in Hamburg statt. The Street Arts Melting Pot wird Altona rund um den Bahnhof Altona und vor allem auf der Großen Bergstraße und der Neuen Großen Bergstraße wieder zum Beben bringen! Urban Art, HipHop Culture und viel Straßentheater an insgesamt acht verschiedenen Spielorten gehören in diesem Jahr ebenso zum Programm wie die einzigartige Night Parade am Samstagabend, die von Haus Drei über die Große Bergstraße zum Rathaus Altona führt und bei der Kunst und Künstler illuminiert werden. Mehr als 1000 Künstler aus über 10 Nationen laden an diesem Wochenende zum Staunen, Lachen und Großeaugenmachen ein. Schlendern Sie über das Festival und lassen Sie sich von STAMP verführen. Seien Sie großzügig mit Applaus und klingender Münze und genießen Sie die besondere Nähe zu den internationalen Künstlern, die Sie so nur bei STAMP erleben!
Wann: Freitagabend bis Sonntag
Wo: Große Bergstraße, 22765 Hamburg (Altona-Altstadt)

Summer Jazz in Eppendorf

Zum vierten Mal umsonst und draußen: Jazz vom Feinsten, Wein, Coctails, Bier, Bratwurst und Foodtrucks
Wann: Ganzes Wochenden Freitag ab 17.30 Uhr
Wo:
Marie-Jonas-Platz, Ecke Eppendorfer Landstraße und Kümmellstraße, 20249 Hamburg (Eppendorf)

Rockspektakel

Drei Tage Rock’n’Roll umsonst und draußen beim Rockspektakel auf dem Hamburger Rathausmarkt … Und viel Bier.
Wann: Ganzes Wochenende
Wo: Rathausmarkt, 20095 Hamburg (Innenstadt)

Theaternächte in Hamburg

Theaternacht

Unter dem Motto „Voll auf die 12!“ feiert die Hamburger Theaternacht ihren zwölften Geburtstag. Sei dabei und lass dich von der berühmten und wohl aufregendsten Nacht der Hamburger Theater verzaubern. Ein außergewöhnliches Programm wird von kleinen und großen Bühnen geboten, die durch Shuttlebusse verbunden werden. Auf der zentralen Bühne am Speersort bei der St. Petri Kirche wird es eine bunte Mischung von Musik, Tanz und Theater geben. Tickets 15,- Euro
Wann: Samstag ab 16.00 Uhr
Wo: Alle Theater in Hamburg

Sport in Hamburg

Urbanathlon

2 Kilometer entlang der Hamburger Elbmeile, spektakuläre Hindernisse: Reifenberge, Halfpipe, Containertreppe und viele andere. Dazu über 1.000 Stufen und 250 Höhenmeter. Der Men’s-Health-Urbanathlon ist das Race-Highlight für Männer und Frauen, die die ultimative Herausforderung suchen. Sie laufen nicht mit und wollen trotzdem vorbeischauen? Kein Problem. Für alle Teilnehmer und Gäste gibt es neben dem Race ein buntes Festival am Hamburger Fischmarkt. Beim Urbanathlon Street-Festival erleben Sie eine starke Mischung aus Attraktionen zum Mitmachen und Zuschauen: Musik, Breakdancer, Skater, Slackliner, Capoeira. Umsonst und draußen
Wann: Samstag ab 11.00 Uhr
Wo: Cruise Center Altona, Van-der-Smissen-Straße, 22767 Hamburg (Fischmarkt/Altona)

Flohmarkt in Hamburg

Flohmarkt auf dem Spielbudenplatz

Die die Anwohner St. Paulis und ihre Freunde zeigen, wie man auf dem Kiez feilscht und handelt. Hier genießen Käufer und Verkäufer den sonntäglichen „Dorfcharakter“ an der angesoffenen Reeperbahn. Hinz&Kunzt, die Hamburger Obdachlosenzeitung, kümmert sich um das leibliche Wohl der Verkäufer und Besucher: Morgens gibt es Kaffee und belegte Brötchen, nachmittags werden Kuchenkreationen, die die Flohmarktteilnehmer für den Kuchenbasar mitbringen, kredenzt. Der Erlös fließt zu 100% in die Projekte von Hinz&Kunzt.
Wann: Sonntag von 09 – 16.00
Wo: Spielbudenplatz, 20359 Hamburg (St. Pauli)

FlohZinn Flohmarkt

Hier darf nach Herzenslust und ohne Ende getrödelt, gefeilscht und geschmaust werden. Auch für den Ohrenschmaus ist natürlich mal wieder gesorgt. Von der Kneipe in unsere Hallen wagen sich diesmal das „Duo einsundeins“. Um 12 und um 13 Uhr dürft ihr euch auf eine grandios rauchige Stimme und Gitarrenklänge freuen. auch heiße Vinylschnäppchen in Güte und Preis, wie sie auf dem Hamburger Festland gänzlich unbekannt sind, wird es mal wieder geben. Außerdem gewährt Dr. Ulrich Lölke einen Blick in die Tiefen seines Bücher-Antiquariat Atlas! Auch auf das KulturBuch dürfen wir uns wieder freuen. Für das leibliche wohl sorgt die Kaffeeklappe mit bestem Kaffee, leckerstem Kuchen, herzhaften Überraschungen und dem Wilhelmsburger Nationalgetränk Deichbruch! Zusätzlich schmeißt die Tafel den Grill an. – Über Wurstfan bis zum Tofufanatiker: hier findet jede/r sein Glück!
Wann: Sonntag von 11 bis 17.00 Uhr
Wo: Zinnwerke, 21107 Hamburg (Wilhelmsburg)

Kunst in Hamburg

Hamburg zeigt Kunst

Hamburg zeigt Kunst – Das kreative Festival! bietet allen Künstlern die Möglichkeit, ihre Kunst, Ihre Projekte , Ihr Design und Ihre Musik oder Artistik zu zeigen – no Limits ! Privatpersonen, Kinder, Kunstschüler und -studenten, Hobbykünstler, etablierte Künstler, Designer, Lehrlinge aus künstlerischen oder gestaltenden Berufen sind alle herzlich eingeladen, ihr Kunstwerk zu zeigen. Umsonst und draußen.
Wann: Ganzes Wochenende von 11 bis 18.00 Uhr
Wo: Überseeboulevard 1, 20457 Hamburg (HafenCity)

Kreativität in Hamburg

Hamburger Keramiktage

41 ausgewählte Töpfer aus dem In- und Ausland präsentieren am Dalmannkai in der Hafencity ihre Werke: Handwerk und Kunst aus Ton auf hohem Niveau, Ausgefallenes und Ausgewähltes für den Haushalt, das Heim und den Garten. Begleitend zeigt das Fehlbrandmuseum, auf welche Überraschungen man sich gefasst machen muss, wenn Ton und Ofen ihre eigene Dynamik entwickeln. Eine besondere Aktion erwartet Besucher, die auch gern selbst aktiv werden wollen. Der Förderkreis Keramik, der diesen Markt initiiert, gratuliert Hamburg zum neuen UNESCO-Weltkulturerbe mit einer Mitmachaktion für Groß und Klein. Dank einer Spende des Ziegelwerks „Blomesche Wildnis“ aus Glückstadt, kann vor Ort eine ganze Haus-Flotte gebaut werden. In Anlehnung an das Chilehaus lautet das Motto: „Ein Haus wie ein Schiff“. Begleitet wird diese Aktion von Künstlern und Keramikern mit eigenen Werken zu diesem Thema. Für Mutige bieten wir Drehen an der Töpferscheibe unter fachkundiger Anleitung an. Alles kostenlos.
Wann: Samstag & Sonntag 11 – 18.00 Uhr
Wo: Töpfermarkt zwischen Dalmannkai und Marco-Polo-Terassen, HafenCity-Hamburg

Oldtimer in Hamburg

Hamburgs Oldtimer Grand Prix

Gesäumt vom Stadtparkgrün und den angrenzenden Wasserläufen, wird hier alljährlich Anfang September auf einer 1,7 km langen gesperrten Strecke – an historischer Stelle – das Hamburger Stadtpark-Revival ausgetragen. Heute wie damals gehen Rennmaschinen und Sportwagen an den Start. Darunter auch Oldtimer- Fahrzeuge und Aktive aus der Stadtpark-Rennära. Mit Oldtimer-Austellung, kleiner Messe und Beiprogramm. Eintritt 15,- Euro.
Wann: Samstag & Sonntag von 8 bis 20.00 Uhr
Wo: Saarlandstraße 1, 22303 Hamburg (Barmbek)

Mittelalter in Hamburg

Spektakulum Öjendorf

Gaukler, Brauer, Musikanten, Barden, Ritter, Falkner, Bauern, Saufbolde, Hexen, Wahrsager, Leierkästen, Artisten, Spinner und Bewunderer. Keine Ahnung. Voll einen auf Mittelalter, für gutes Geld versteht sich, am Wochenende in Hamburg.
Wann: Samstag & Sonntag
Wo: Öjendorfer Park, Barsbütteler Weg, 22117 Hamburg (Billstedt/Öjendorf)

Außerhalb Hamburgs

Glinder Jazztage

Skiffle, Hot Jazz, New Orleans, Dixieland, Blues und Swing in Glinde
Wann: Ganzes Wochenende
Wo: Markt, 21509 Glinde bei Hamburg (Oststeinbek)

Party in Hamburg

Ü40-Party in der Fabrik

Ü30 & Ü40 – hahaha – querbeet, entspannt und tanzfreudig! Rock, Pop, Charts – wechselnde DJs
Tanzt die Ü-Nacht! ABendkasse 8,- Euro

Wann: Samstag ab 21.00 Uhr
Wo: Fabrik, (Ottensen)

Urbanathlon After Race Party

Außerordentlich fitte Menschen sehen nicht nur gut aus, sie können auch außerordentlich gut feiern! Lasst euch davon überzeugen und seid dabei, wenn Hamburgs Top DJs die Urbanathlon After-Race-Party zum absoluten Höhepunkt des Tages werden lassen! After-Race-Party auf zwei Tanzflächen mit House, RnB und Charts. Tickets ab 12,50 Euro, Normal 15,- Euro.
Wann: Samstag ab 22.00 Uhr
Wo: Parlament Hamburg, Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg (Innenstadt

TIPP

Swing’n Jive Party Planten un Blomen

Die größte Swing’n Jive open Air Party der Stadt kommt wieder auf euch zu! Wir laden euch ganz herzlich ein am Sonntag mit uns zu feiern und einen genialen Sonntagnachmittag in toller Atmosphäre zu verbringen. Ob ihr tanzen mögt oder nur der Musik lauschen wollt und dabei den Tänzern zuschaut: hier seid ihr genau richtig. Also dick im Kalender eintragen und gerne weitersagen. Umsonst und draußen. Wer am Sonntag nach dem Konzert noch nicht genug hat kann entweder zum Sunday Stomp im Haus 73 maschieren oder auch beim Swingtanzboden auf dem Alstervergnügen die Revuekeulen schwingen.
Wann: Sonntag ab 15.00 Uhr
Wo: Musikpavillon Planten Un Blomen, Tiergartenstraße, 20355 Hamburg (Mitte)

Weitere Hamburg Tipps: Unsere Wochenendtipps erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Veranstaltungen Hamburgs. Die Leser können gerne Anregungen und Veranstaltungen, die wir hier nicht berücksichtigt haben, in die Kommentare schreiben. Als Veranstalter nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse termine@sommer-in-hamburg.de, um uns Pressematerial und Event-Termine zukommen zu lassen. Leser haben die Möglichkeit unseren Feed oder unseren (automatischen) Newsletter zu abonnieren (kommt demnächst neu raus!. Weitere Hamburg Tipps finden Sie auf unserer Website in unserem Hamburg Eventkalender, in den Hightlights des Monats oder auf unserer SOMMER IN HAMBURG-Facebook-Seite, die täglich aktualisiert wird. Und bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Verlosungen!

Hinterlasse eine Antwort

*