Planetarium Hamburg on tour

Planetarium Hamburg on tour

Während der Erweiterungsarbeiten am Planetarium im Stadtpark bleibt zwar die Einrichtung bis Ende 2016 geschlossen, gastiert aber dann on tour an verschiedenen Orten der Metropolregion Hamburg mit Veranstaltungen.

Das Planetarium Hamburg kommt zu Ihnen! Unter dem Motto Planetarium Hamburg on tour werden einige besonders beliebte Veranstaltungen jetzt erstmals auch jenseits der Mauern des ehemaligen Winterhuder Wasserturms erlebbar: „Wir wollen Mauern abbrechen und das Planetarium und dessen Themenvielfalt direkt zu den Menschen bringen“, sagt Thomas Kraupe, der Direktor des Planetariums, „und gerade in der Vorweihnachtszeit üben die Sterne und ihre Geschichten einen besonderen Zauber auf uns aus.“ Nachfolgend eine Auswahl der Termine im Dezember, die Sie auch auf der Webseite zum Buchen finden. Das Tournee-Programm des Planetariums wird im kommenden Jahr durch mobile Projektionskuppeln sowie durch weitere Kooperationen mit Museen und anderen Kultureinrichtungen unterstützt.

DER KLEINE PRINZ on Tour

zu Gast in der Aula des Bildungszentrums „Tor zur Welt“, Hamburg-Wilhelmsburg

Erstmals wird in der Aula des Bildungszentrums „Tor zur Welt“ Der Kleine Prinz Antoine de Saint-Exupérys zeitloses „Märchen für Erwachsene“, wie er selbst sagte, als musikalische Lesung mit Bildern und Sternenimpressionen aufgeführt. Der „Vorleser“ Clemens von Ramin wird am Konzertflügel wunderbar begleitet durch die Pianistin Annika Treutler sowie von Visualisierungen des Planetariumsdirektors Thomas Kraupe. „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit.
Aula des Bildungszentrums „Tor zur Welt“, Krieterstraße 2d, 21109 Hamburg (Wilhelmsburg)
Donnerstag, 3. Dezember 2015 um 19.30 Uhr
Eintritt: 14,- Euro

DAS STERNENRÄTSEL VON BETHLEHEM

eine historische Reise mit kosmischen Dimensionen – von und mit Thomas W. Kraupe
Was war der Stern von Bethlehem? Gab es damals eine besondere Himmelserscheinung, der die Weisen aus dem Morgenland folgten? Der Astrophysiker und Planetariumsdirektor Thomas Kraupe nimmt Sie mit in die Zeit der Geburt Christi – auf die spannende Suche nach möglichen Erklärungen für den rätselhaften Stern von Bethlehem. Wir begegnen dabei Kometen, Sternschnuppen, Sternexplosionen und anderen möglichen Deutungen des „Weihnachtssterns“.
Achtung! Diese Veranstaltung findet zu drei unterschiedlichen Terminen an drei unterschiedlichen Orten statt.

  1. Donnerstag, 10. Dezember 2015 um 19.00 Uhr
    Im Museum für Völkerkunde Hamburg, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg
    Eintritt: Museumseintritt (regulär: 8,50 Euro, ermäßigt: 4,- Euro)
  2. Freitag, 11. Dezember 2015 um 19.30 Uhr
    Im Archäologischen Museum Hamburg, Museumsplatz 2, 21073 Hamburg-Harburg
    (als Auftakt der gemeinsamen Reihe „Himmel und Erde – Neues aus der Archäoastronomie) Eintritt 4,- Euro, ermäßigt 3,- Euro,
    Anmeldung erforderlich unter Tel.: 040/42871-2497
  3. Freitag, 18. Dezember 2015 um 17.00 Uhr
    St. Jacobi Kirche, Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg
    Eintritt frei, Spenden erbeten

STERNENBLICK LIVE

Himmelsführungen im Stadtpark mit Thomas W. Kraupe
Der Astrophysiker und Direktor des Planetariums, Thomas W. Kraupe, „spaziert“ mit Ihnen über den gestirnten Himmel Hamburgs und erklärt Ihnen die Sternbilder des winterlichen Himmels.
Samstag, 12. Dezember 2015, 17-18 Uhr, Mittwoch, 16. Dezember 2015, 17 – 18,00 Uhr
Eintritt: frei, Treffpunkt ist am Info-Pavillon im Wasserbecken vor dem Planetarium, Otto-Wels-Straße 1, 22303 Hamburg (Stadtpark)

Veranstaltungsreihe STERNSTUNDEN IN DER HIMMELSTRASSE; „STERNE ZUR WEIHNACHTSZEIT“

Das Planetarium Hamburg zu Gast in der Österreichischen Gaststube „Tafelspitz“
Thomas W. Kraupe und der Vorleser Clemens von Ramin begegnen sich in Gespräch und Lesung.
Mittwoch, 16. Dezember 2015, 19.30 Uhr
Eintritt: 15,- Euro inkl. einem Getränk , Bei Hans Tengg in der österreichischen Gaststube „Tafelspitz“, Himmelstraße 5a, 22299 Hamburg
Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um telefonische Reservierung gebeten unter Tel.: 040 – 480 25 73 (Dienstag – Sonntag ab 17.00 Uhr)

Planetarium Hamburg on tour 2015/16

Verschiedene Orte. Wird fortgesetzt bis Ende 2016

Planetarium Hamburg

Otto-Wels-Straße 1, 22303 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*

Sommer in Hamburg - Die Liebe zur schönsten Stadt der Welt

Sommer in Hamburg – Die Liebe zur schönsten Stadt der Welt