6. Hamburger GitarrenFestival vom 31.10. – 02.11.2014

6. Hamburger GitarrenFestival vom 31.10. – 02.11.2014

Wieder werden Menschen aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland zum Hamburger GitarrenFestival in die Hansestadt reisen, um in Konzerten, Kursen, Workshops und Vorträgen die Weltelite der akustischen Gitarre zu erleben, von den Gitarrenmeistern zu lernen und sich von einer einzigartigen stilistischen Vielfalt faszinieren zu lassen.

Denn neben den Liebhabern der Konzertgitarre werden auch die Fans von Flamenco, Fingerstyle, Latin, Gypsy-Jazz oder Neuer Musik voll auf ihre Kosten kommen. Die in 2010 mit dem Kulturpreis Hamburg-Nord ausgezeichnete Veranstaltung, bietet ein internationales Line-up mit Musikern der unterschiedlichsten Genres. In der Liste der Künstler finden sich so klangvolle Namen wie Manuel Barrueco, Andrew York, Don Ross, Adam Rafferty, Joscho Stefan oder die Katona Twins.

Don Ross ist auch dabei. Hier mit With “You In Mind (PS 15)”

Welturaufführung 2014

Darüber hinaus wird es während des Gitarrenfestivals zu einer echten Welturaufführung kommen. Der US-amerikanische Gitarrist und Komponist Andrew York hat speziell für das JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) ein Stück komponiert, das im Rahmen des Matinee-Konzerts am Samstag, den 02.11.2014 um 11.00 Uhr erstmals öffentlich zu hören sein wird.

Umfangreiches kostenloses Rahmenprogramm des Hamburger GitarrenFestivals

Ein echtes Alleinstellungsmerkmal in der internationalen Festivallandschaft ist das umfangreiche und ganz kostenlose Rahmenprogramm des Hamburger Gitarrenfestivals. Rund 50 Aussteller präsentieren hier die unterschiedlichsten Varianten der akustischen Gitarre sowie Neuheiten auf dem Noten- und Zubehörmarkt. Auf der fast durchgehend bespielten Aktionsbühne wird einmal mehr ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten. Mehr als 100 Musiker werden am Festivalwochenende auf der Bühne zu erleben sein. Moderator ist der Comedypokal-Finalist Klaus Renzel alias „Gitarobatrix“.

Jetzt Karten sichern! – Karten für die vier Hauptkonzerte mit insgesamt neun verschiedenen Interpreten, können über alle bekannten Vorverkaufsstellen, Eventim oder die Website www.hamburger-gitarrenfestival.de erworben werden.

Förderer und Kooperationspartner

Das Hamburger Gitarrenfestival wird von der GitarreHamburg.de gGmbH in Kooperation mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg veranstaltet. Weitere Kooperationspartner sind die Landesmusikakademie Hamburg, das Stadtteilbüro Dulsberg, die Stadtteilschule Alter Teichweg und das Internetfeuilleton kultur-port.de. Gefördert wird die Veranstaltung von der SAGA-GWG, der Kulturbehörde Hamburg, dem Bezirk Hamburg Nord, der Stiftung Feldtmann kulturell unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung, Der Oscar und Vera Ritter-Stiftung, der D´Addario foundation, der gitarre foundation hamburg sowie der European Guitar Teachers Assoziation, Kobs Gitarrenbau, dem Haus der Musik – Trekel und dem Verlag Schell Music.

Hamburger GitarrenFestival

Vom 31.10. – 02.11.2014
Ticketspreise sehr unterschiedlich, teilweise deutlich

Kulturhof Dulsberg

Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg

Kommentar verfassen