Ray Cokes: My Most Wanted Life im Imperial Theater

Ray Cokes: My Most Wanted Life im Imperial Theater

Kennst du aus dem Fernsehen, den Vogel. Ray Cokes, MTV-Moderatoren-Legende, ist öfter mal in Hamburg. Zuletzt beim Reeperbahn Festival. Diesmal, am Tag nach Nikolaus 2014, liest er im Imperial Theater auf St. Pauli aus seinem Buch My Most Wanted

Damals: “Er war eine neue Art von Rock ’n’ Roll-­Mode­rator”, sagt Herbert Grönemeyer und genau so ist es. Damals gab es nich richtige Musiksender und wir haben das Zeugs nächtelang verschlungen. Ray Cocks wurde schnell Kult, da er es mit seinem charmanten, britischen Humor direkt in unserer Herzen schaffte. MTV’s Most Wanted startete 1992.

“Willkommen zur Geschichtsschreibung, liebe Jungs und Mädels, Ladies and Gentle­men, ich bin Ray Cokes, und dies ist der Beginn einer neuen Ära, der Start einer ­neuen Sendung hier auf MTV. Sie heißt ›MTV’s Most Wanted‹. Wir wollten sie, und ihr habt sie bekommen. NEIN! Ihr wolltet sie, und wir haben sie be­kommen!” Es wird sicher ein spannender Abend mit den vielen Geschichten von Ray und möglicherweise einem handsignierten Exemplar von ihm. Wir freuen uns drauf!

Ray Cokes: My Most Wanted Life

Am Sonntag, den 7. Dezember 2014 um 20.00 Uhr
Tickets ab 20.- Euro

Imperial Theater

Reeperbahn 5, 20359 Hamburg

Foto: RayCokes Bestimmte Rechte vorbehalten von Schröder+Schömbs PR _ Brands | Media | Lifestyle

Hinterlasse eine Antwort

*