Wochenende in Hamburg vom 3.-5. September 2010

Ein solche vollgestopftes Wochenende in Hamburg hat es sicher in dieser Form noch nicht gegeben. Es ist, als würde der momentan nicht vorhandene Sommer wenigstens kulturell noch einmal alles geben. Mir soll es recht sein. Ich komme voll auf meine Kosten, denn diesmal finden Feste, Festivals und Nächste statt, auf die ich schon lange gewartet habe.

Ein solche vollgestopftes Wochenende in Hamburg hat es sicher in dieser Form noch nicht gegeben. Es ist, als würde der momentan nicht vorhandene Sommer wenigstens kulturell noch einmal alles geben. Mir soll es recht sein. Ich komme voll auf meine Kosten, denn diesmal finden Feste, Festivals und Nächste statt, auf die ich schon lange gewartet habe. Ich freue mich auf ein wunderbares Wochenende in Hamburg.

Celebrate the 80’s live im SATURN
Freitag 03.9.2010 um 18.00 Uhr
Celebrate the 80’s in Style with Blank & Jones! – „so8os [so eighties] 3“ live im SATURN nennt sich die CD-Vorstellung im Medienaufhaus Saturn am Eingang der Mönckebergstraße. Die Scheibe ist cool und nur zu empfehlen. Einfach mal reinhören.
Bühne, 4. Etage, CD-Abteilung, Live DJ-Set & Autogrammstunde
Saturn Markt Hamburg, Mönckebergstrasse 1, 20095 Hamburg? – Karte

Urbancamp
Freitag bis Sonntag 03.-05.9.2010 Programm beachten
Die Stadt verändern? Ein Wörtchen mitreden? Projekte entwickeln, Planen und initiieren? Dann bist Du hier richtig beim Urbancamp 2010 im Werkheim Hamburg. “Diskutieren und machen!”, heißt das Motto, Hamburg helfen “und reden darüber”. Für mich leider ein sehr schlechter Zeitpun für dieses Camp zwischen Kreativnacht, STAMP und dem Sommerfest im Jenischpark.
Urbancamp im Werkheim Coworking Space, Planckstraße 13, 22765 Hamburg – Karte

MS Stubnitz Hamburger Hafen
Soliparty für das Gängeviertel Freitagnacht auf der MS Stubnitz im Hamburger Hafen

Gängeviertel Soli Party
Freitag 03..9.2010 ab 21.00 Uhr
“Gängeviertel bereit zum Entern” – Soliparty für Gängeviertel und Leerstandsmelder! Mit an Bord sind Caracho, Matthias Meyer & patlac (liebe detail), Straightassbroken, Kaemper (Grooveraiders/Schafe/Berlin), Romanski (Glücksmoment/Berlin), Martin Fr…eund (Grooveraiders/Berlin), Dj Klingeling (Klingel3), M.Baskind (Rotzige Beatz), Herr Hoppe (Rotzige Beatz) und Alexander Getan (Rotzige Beatz).Ort: Baakenhafen, Versmannstraße 23c (hinter dem Cruise Terminal).Eintritt 5 EUR + X (Spende). Und wer mit Augenklappe kommt kriegt an der Kasse nen Schnaps!
MS Stubnitz, Partyschiff,Versmannstraße 23c, Baakenhafen, 20457 Hamburg – Karte

STAMP Festival der Straßenkünste
Freitag bis Sonntag 03.-05.9.2010 Programm beachten
Die Idee, alle Formen der auf Straßen, Plätzen und Wänden im öffentlichen Raum präsentierbaren Kunstformen in einem Festival zusammenzubringen ist weltweit bisher auf sehr wenigen Festivals zu finden: An diesem Wochenende in Hamburg in Ottensen. Da freue ich mich besonders drauf.
Ottensen, 22765 Hamburg – Karte

Kreativnacht St. Pauli
Freitag 03.9.2010 von 18 Uhr bis Mitternacht
Die charmanteste Nacht des Jahres mitten in St. Pauli. Die Kreativnacht 2010 St.Pauli mit “Vernissage, Bands und Swinging Cocktails!” Schon im dritten Jahr ist die Kreativnacht St. Pauli mein Highlight des Jahres. Tauche einfach ein und lass Dich überraschen …
St. Pauli, Wohlwillstraße, Clemens-Schultz-Straße, Paul-Roosen-Straße, Talstraße, Simon-von-Utrecht-Straße, Hein-Hoyer-Straße und drumrum – Karte

Kreativnacht St. Pauli 2010
Hamburger Charmanz: Die Kreativnacht St. Pauli 2010

Singer Slam beim Kampf der Künste
Freitag 03.9.2010 um 22.30 Uhr
Am ersten Freitag im Monat wabern zarte Klänge und harte Gitarrensoli durch die Straßen Altonas. Mit Glück kommen sie aus den Zeise Kinos in Ottensen, wo sich die Singer – Songwriter Elite trifft, um sich gegenseitig zu übertreffen. Gestandene Musiker treten beim Kampf der Künste Singer – Songwriter Slam gegeneinander an.
Eintritt € 7,-
Zeise Kinos, Friedensallee 7, 22765 Hamburg? – Karte

Alstervergnügen 2010
Freitag bis Sonntag 03.-05.9.2010 ganztags
Tja, liebe Bürger, das Wochenende hat so viel zu bieten, so viel Charmanz und Kunst und tolle Sachen. Da braucht man das Alstervergnügen 2010 nicht wirklich. Es ist eh nur ein Kirmes, ein Hamburger Dom rund um die Binnenalster.
Binnenalster, Hamburg – Karte

Methfesselfest
Freitag bis Sonntag 03.-05.9.2010 ab 10.00 Uhr
Wieder ein Jubiläum in Hamburg: 15 Jahre gibt es schon Methfessel-Straßenfest als unkommerzielle Stadtteilfest. Herzlichen Glückwunsch an all die vielen Initiativen, das ist eine wunderbare Leistung! Bunt ist das Programm, politisch und irgendwie wild. Umsonst und draußen mit vielen Infoständen und Musik im Herzen Eimsbüttels bei der Lutherothstraße.

http://www.methfesselfest.de/programm.html

Methfesselfest, Else-Rauch-Platz 1, 20255 Hamburg – Karte

Hamburger Food Market
Samstag & Sonntag 04.+05.9.2010 von 11-19.00 bzw. 10-16.00 Uhr
Der Feinschmeckermarkt mit Produkten aus der Region lockt mit Köstlichkeiten à la bonheur. Sollte man nicht denken, was der Norden Deutschlands alles für Leckereien bereitstellt. Einfach mal rein schnuppern und die Bauch voll schlagen. Billig ist es nicht, aber der Eintritt ist frei.
Großmarkt Hamburg, Banksstraße 28, 20097 Hamburg – Karte

http://www.hamburger-foodmarket.de

Deutsche Meisterschaft in Speedminton
Samstag 04.9.2010 ab 09.00 Uhr
Darauf hat die Welt gewartet: Einen Federball mit affenartiger Geschwindigkeit über ein Netz zu donnern. Denn “Speed Badminton ist Hardcore-Badminton mit Tennis-Technik!” An diesem Wochenende in Hamburg haben wir es mit einer Deutschen Meisterschaft in Speedminton zu tun, der German Speedminton® Open in Hamburg. Mal kucken!
Cabrio Sport, Wandsbeker Zollstraße 25, 22041 Hamburg – Karte

Hamburger Stadtpark Revival
Samstag & Sonntag 04.+05.9.2010 von 08-20.00 bzw. bis 19.00 Uhr
“Auf der 1,7 km langen, nicht permanenten Rundstrecke werden Demoläufe und Gleichmäßigkeitsprüfungen für historische Rennsportfahrzeuge ausgetragen”. Eine Attraktion sind sie schon, die historischen Rennautos, die da am Stadtpark um die Wetter flitzen. Aber es kostet über einen Zehner.
Eintritt: Tageskarte 12 € pro Person. Kinder bis 15 Jahre kommen in Begleitung ihrer Eltern kostenlos auf das Veranstaltungsgelände.
Hamburger Stadtpark Revival, Saarlandstraße 1, 20000 Hamburg? – Karte


Hamburger Stadtpark Revival Video auf Youtube

“Hamburg steht auf!” Laut gegen Nazis
Samstag 04.9.2010 von 14:00 bis 22:00
Selbstverständlichkeit wenns es um ein Zeichen gegen hirnverbrannte, gewaltbereite Spinner geht, die man gemeinhin Nazis nennt. Mucke und Statements vom Nachmittag bis in den Abend. Wir sehen One Fine Day, Casper, Nosliw, D-Flame, Corny Littmann, der FC St.Pauli, HSV, Hansa Rostock uvm. auf dem Spielbudenplatz!
Spielbudenplatz, 20359 Hamburg – Karte

Spectaculum Öjendorfer Park
Samstag 04.9.2010 von 13-24.00 bzw. 11-19.30 Uhr
Als hätten wir nicht gerade erst ein Spectaculum in Hamburg gehabt, fallen die mittelalterlichen Freaks mit ihre üblen Leiermusik am Wochenende in der Öjendorfer Park ein, um dort kostenpflichtig ihrem kruden Hobby zu frönen. Füllt also euern Klingelbeutel reichhaltig mit Münzen und begebt euch in diese rückständige Spielewelt, anstatt euch mit Kunst und Kultur beispielsweise beim STAMP-Straßen-Festival zu füllen.

Lauenburger Dan Tobacco Musikfestival
Freitag bis Sonntag 04.-05.9.2010 ab 20.00 Uhr, So 16.00 Uhr
Auch vor den Toren der Stadt boxt der Papst im Bärenfell oder wie das heißt. In Lauenburg an der Elbe vor den Toren Hamburgs findet sich mit dem DAN Tobacco Musikfestival ein musikalischen Etwas, das den älteren Semestern, die am Blues hängengeblieben sind, ein buntes Programm für das man gerne 13 Euro je Festivaltag hinblättert (25 Euro alle 3 Tage).
Tabakfabrik “DAN Tobacco”, Hafenstraße 30, 21481 Lauenburg/Elbe

Fehmarn Open Air Festival
Freitag und Samstag 03. + 04.9.2010 ganztags
Ganz anders das Hendrix Revival Open Air Festival auf der Ostseeinsel Fehmarn. Hier ist alles umsonst und draußen und auch büschen wild. Die Hippie-Gäste, die vielen Surfer der Insel, die Bands und das ganze drumrum. Sicher eines der charmantesten Open Air Festivals im Norden der Republik.
Fehmarn Flügger Strand – Karte

Ausstellung im Kotzwitzkeller
Samstag und Sonntag 04. + 05.9.2010 von 15-21.00 bzw. 11-16.00
“Privat” nett sich die aktuelle Ausstellung im Privaten Kottwitzkeller, irgendwo in der Kootwitzstraße in Hamburg-Eimsbüttel. Hier dreht es sich am Wochenende um “Malerei, Zeichnung, Video, Objekt, Installation, Foto grafie, Performance, Skulptur, Musik. Wir sind gespannt.
Eintritt frei
Kottwitzstraße, 20253 Hamburg – Karte

Riesenrad in der HafenCity
Samstag 04.9.2010 bis 26.9.2010 ab 9.00 Uhr
Fünf wuchtige Männer hiefen das größte mobile Riesenrad der Welt rüber zur größten Baustelle Europas unter die teuerste Philharmonie des Universums, damit die “Besucher des Quartiers am Wasser für drei Wochen einen Panorama-Blick auf die Kreuzfahrtschiffe im Hafen.” Das nenne ich Service. Alle Achtung! Acht Minuten drehen kosten übrigens 5,- Euro.
Cruise Center, HafenCity, Ecke Überseeallee / San-Francisco-Straße, Hamburg – Karte

Die goldenen Schuhe der Stadt HamburgDie goldenen Schuhe der Stadt

Thalia im Zelt in der HafenCity
Ab Samstag 04.9.2010 ab 19.30 Uhr Aporpos HafenCity: Vor uns die Sinnflut, Schorsch Kamerun sein Theaterstück, feiert am Samstag im Thalia Theaterzelt am Strandkai in der HafenCity, Premiere. Mit der Uraufführung von “Vor uns die Sintflut – Von fliehenden Kreuzfahrern und seeräubernden Weltenbummlern” eröffnet das Thalia-Theater die neue Spielzeit im Zelt in der HafenCity. Inszeniert wird eine illustre Schiffsreise, auf der eine Flüchtlingsschar plötzlich Einlass in die exklusive Gesellschaft der Reisenden fordert. Wie das Abendblatt weiß. Klingt nicht grad originell. Aber der Standort des Theaterzeltes in der HafenCity ist toll! Schaun mer ma.
Thalia Zelt, Strandkai, HafenCity, 20457 Hamburg – Karte

Sommerfest im Jenischpark
Sonntag 05.9.2010 ab 13.00 Uhr
Hamburgs schönster Park präsentiert sich am Sonntag mit einem wundervollen Sommerfest. Wer das verpassen will, findet sicher guten Grund – klug aber wäre das nicht. Der Jenischpark bietet eine außergewöhnliche Fülle an Natur, Kultur und Harmonie!
Eintritt natürlich frei!
Jenischpark, Baron-Voght-Straße 1 22607 Hamburg – Karte

Tag der Legenden
Sonntag 05.9.2010 ab 13.00 Uhr
Wie wir schon erwähnten, lohnt sich heute eine Familienausflug um die ganzen Fußballfratzen, die Idole der Kindheit gestern und vorgestern noch einmal vorgeführt zu bekommen. Ist ja für einen guten Zweck.
Millerntor-Stadion, Heiligen-Geist-Feld 1, 20359 Hamburg? – Karte

Und das Schanzenfest? Weiß ich nicht. Gehe nicht hin. Sollen doch die Pinneberger ihr Festchen dort feiern. Sgibt wirklich Besseres an diesem Wochenende in Hamburg.

Kommentar verfassen